VÖZ Logo
header betondesign 03

News

Kolloquium 2018: Programm und Anmeldemöglichkeit online

Kolloquium 2018 homepageDas nächste Kolloquium "Forschung und Entwicklung – Zement und Beton" am 13. November in Wien, beschäftigt sich im Rahmen von hochkarätigen Vorträgen mit erfolgsversprechenden Zukunftsvisionen, die zum Teil bereits Realität sind. Mit dabei ist die neu am Institut für Bauingenieure bestellte Professorin der TU Wien – Agathe Robisson, mit ihrem Vortrag zu Bohrlochzemente.

Das alljährlich stattfindende Kolloquium Forschung & Entwicklung für Zement und Beton liefert seit über 30 Jahren die aktuellsten Erkenntnisse in prägnantem Rahmen. Der Schwerpunkt einer Session liegt heuer auf bauteilaktivierten großvolumigen Wohnbauprojekten wie z. B. dem Wohnpark Wolfsbrunn in Sommerein, der in Niederösterreich eine Vorreiterrolle einnimmt. Das Thema Tiefbau wird mit Instandsetzungs-Technologien in Beton für das Landesstraßennetz abgedeckt wie auch u. a. mit der Entwicklung von neuen, dauerhaften und nachhaltigen Spritzbetone von Professor Wolfgang Kusterle aus Regensburg.

Weitere Infos zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Programm: pdfKolloquium 2018215.72 KB

Und hier geht's zur Anmeldung.