VÖZ Logo
header betondesign 03

Concrete Student Trophy 2013 Input Lecture

Am Dienstag, den 12.03.2013, trafen Studenten der TU Wien, der TU Graz und der BOKU mit hochkarätigen Experten zur Input Lecture, einer thematischen Einführung, zusammen: bei der heurigen Concrete Student Trophy soll für das Projekt "Brandstatt" im Raum Scheibbs an der Erlauf ein Nutzungskonzept und eine wirtschaftliche Kraftwerkslösung mit einem architektonischen, tragwerksplanerischen und wasserbaulichen Entwurf am Ort einer bestehenden alten Wehranlage mit angeschlossenem Kraftwerk entwickelt werden.

Die Concrete Student Trophy ist ein Preis, der für herausragende Seminararbeiten, Projektarbeiten und Entwürfe vergeben wird, bei deren Gestaltung und Konstruktion dem Werkstoff Beton eine wesentliche Rolle zukommt. Es wird auf interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Architektur und Bautechnik mit Einbezug des Wasserbaus gesetzt.

Das vorhandene Energiepotenzial soll unter Berücksichtigung aller relevanten Rahmenbedingungen bestmöglich genutzt werden, Bestandselemente können in die Planung mit aufgenommen werden. Neben der Erzeugung elektrischer Energie soll beim Kraftwerk über der Erlauf für die Bewohner und Besucher der Stadt Scheibbs auch ein architektonischer Blickfang mit multifunktionalen Nutzungsmöglichkeiten entwickelt werden; beispielsweise ein Schaukraftwerk für Schulkinder oder Sekundärkonstruktionen wie eine Brücke bzw. Aussichtsterrasse über der Erlauf.

Zentrale Beurteilungskriterien der Jury sind die Funktionalität und die Nachhaltigkeit, der innovative Umgang mit Beton und der visuelle Gesamteindruck. Die verschiedenen Vorträge der Experten sollten den Studenten einen ersten Eindruck vermitteln, welche Nutzungsanforderungen an das Kraftwerk gestellt werden und welche bautechnischen Möglichkeiten es in der Gestaltung gibt. Im Anschluss fand eine Bauplatzbesichtigung in Scheibbs statt, wo Vertreter der EVN und ein Gemeindebeauftragter Rede und Antwort gestanden sind und bereitwillig einiges praktisches zur Aufgabenstellung weitergegeben haben.

Die Ausschreibungsunterlagen sowie sämtliches Infomaterial zur Input Lecture stellen wir Ihnen unter www.zement.at/concretestudenttrophy zur Verfügung.

Ansprechpersonen:

TU Wien
Univ.Ass. DI Christoph Müller, Inst. f. Industriebau und interdisziplinäre Bauplanung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
TU Graz
Univ.Ass. DI Gernot Parmann, Inst. f. Tragwerksentwurf: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Universität für Bodenkultur
ao.Univ.Prof. DI Dr.nat.techn. Bernhard Pelikan, Inst. f. Wasserwirtschaft, Hydrologie und Konstruktiven Wasserbau: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
Mag. Ursula Jus, Öffentlichkeitsarbeit: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!