VÖZ Logo
header betondesign 03

Smart Minerals: Model Code 2010

Am 24. und 25. Oktober 2013 fand in Wien der "Model Code 2010 – Design of Concrete Structures with Advanced Methods" statt. Das 2-tägige Seminar wurde von der Smart Minerals GmbH (SMG) in Kooperation mit fib organisiert. Die Smart Minerals GmbH wurde mit Jänner 2013 unter Zusammenführung der Technischen Universität Wien und der Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie (VÖZ) neu gegründet. Dies ist in Österreich die erste Kooperation in dieser Form zwischen Wirtschaft und Wissenschaft in den Fachgebieten Zement, Beton, mineralische Baustoffe, sowie Bauweisen. Eines der Ziele ist es, Projekte umzusetzen, bei denen Unternehmen und wissenschaftliche Institute Forschung von international wettbewerbsfähiger Qualität betreiben. Weiters ist die Smart Minerals GmbH eine akkreditierte Prüfstelle für Beton, Zement und mineralische Stoffe. Die Kombination von Beton und Bauforschung bot eine ausgezeichnete Basis für Schulungen zu wissenschaftlichen Modellen und Anwendungen des fib Model Code 2010.

fib model Code Seminar Smart Minerals
Vortragende (v.r.n.l.): Potucek, Cervenka, Kollegger, Müller, Walraven,
Gmainer, Balazs, Randl, Muttoni, di Prisco, Corres

Das Seminar war sehr gut besucht, mit einer ausgeglichenen Teilnahme der Bauindustrie, Zivilingenieuren, Bauherren, Baufirmen und Forschern. Das Programm war interessant gestaltet, mit zahlreichen Präsentationen, beginnend mit der Geschichte des Model Code als Grundlage für den Eurocode, bis hin zu den Themengebieten Materialien, Faserbeton, Entwurf von Tragwerken, Querkraft und Durchstanzen, Verbundeigenschaften, Gebrauchstauglichkeit, Tragfähigkeit und versuchsgestützte Bemessung. Abgerundet wurden die Präsentationen durch anregende und produktive Diskussionen. Im Zuge des Seminars wurde von allen Teilnehmern festgestellt, wie wichtig es ist, das Bauwesen aus einem internationalen Blickwinkel zu betrachten. Es wurde Wert darauf gelegt, sämtliche Ansätze zu diskutieren und so gemeinsame Ziele zu erreichen. Alle Teilnehmer genossen die gute Atmosphäre, sowohl während des Seminars als auch beim gemeinsamen Abendessen, das mit Zithermusik bereichert wurde. Unterstützt wurde die Veranstaltung durch folgende Sponsoren: VCE, Baucon, NÖ Straßendienst, Baumit. Weitere Infos und Bildmaterial finden Sie unter www.smartminerals.at.