VÖZ Logo
header betondesign 03

Zement- und Betonbranche sucht Profis von morgen

So vielfältig wie Zement und Beton sind auch die beruflichen Möglichkeiten, bei denen man mit diesen Materialien arbeitet. Wir haben die wichtigsten Details zu verschiedenen Lehrberufen, die es in unserer Branche gibt, zusammengetragen und in der Neuauflage der Broschüre "360° Beton" übersichtlich aufbereitet.

cover jugendbroschuuere 2018Der Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften steigt. Die Zementindustrie und die Transportbeton- und Fertigteilwerke bieten zukunftsorientierte Lehrlingsausbildungen auf höchstem Niveau. Ob TransportbetontechikerIn, BetonfertigungstechnikerIn, MaurerIn, ChemielabortechnikerIn, ElektrobetriebstechnikerIn, Industriekaumann/frau, MaschinenbautechnikerIn oder ProzessleittechnikerIn. Mit einer fundierten Ausbildung haben junge Leute enorme Karrieremöglichkeiten und einen sicheren, qualitätsvollen Arbeitsplatz bei relativ hoher Lehrlingsentschädigung ab dem 1. Lehrjahr. Nach dem Lehrabschluss gibt es – abhängig von der Unternehmensstruktur – zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten. So ist z.B. ein Wechsel in den Vertrieb möglich, wenn einem die Betreuung und Beratung von Kunden zusagen. Informationen über die beruflichen Chancen rund um den faszinierenden und zukunftsfähigen Baustoff Beton haben wir in unserer Broschüre "360° Beton" oder unter www.beton-und-du.at zusammengefasst:

pdf360° Beton - Berufe, Chancen & Möglichkeiten5.84 MB

Die gedruckte Version können Sie kostenlos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellen.

Lehrlingsausbildung in der Zementindustrie

Die österreichischen Zementwerke bilden Lehrlinge in mehreren Berufsfeldern aus. Die Firma w&p Zement GmbH hat aktuell einen Film und einen Folder über die fünf Berufsfelder erstellt, in denen sie ausbildet, und zeigt damit, wieso die Lehre in einem Zementwerk ein Erfolgsmodell ist:

WP Lehrlingsvideo
Der Film zur Lehre bei w&p
3:09 Min.
© w&p Zement GmbH

 

pdfw&p Zement Lehrlingsbroschüre7.25 MB

Infos zur Lehrlingsausbildung in österreichischen Zementwerken gibt es z.B. unter www.wup.at/lehre und www.leube.at/lehre.