Zement+Beton 3_21: Tiefbau/Infrastruktur

Meist werden mit Klimaschutz Gebäude, Heizsysteme oder Wärmedämmungen assoziiert. Die Leistungen des Tiefbaus sowie der urbanen...

Herausforderungen annehmen – Visionen weiterentwickeln

Das Thema Klimaschutz hat für die VÖZ, die Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie, höchste Priorität. Die Investitionsbereitschaft...

Infokampagne "Natürlich Beton“ bringt die Vorteile auf den Punkt

Wo liegen die Stärken von Beton, was macht diesen Baustoff so bedeutend in Sachen Klimaschutz und warum ist Beton der weltweit...

GVTB-Betonpreis 2020: Transportbeton punktet im Klimaschutz

Zum achten Mal wurde der Betonpreis des Güteverbandes Transportbeton, GVTB, vergeben. Das Coronavirus und die damit verbundenen...

Forschung als Innovationsmotor

Zukunftsweisende Forschungsprojekte der Zementindustrie
Die Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie, VÖZ, tüftelt...

previousprevious
nextnext
Slider

CST 2018 NewsWir laden alle Studierenden der Architektur- und Baufakultäten österreichischer Universitäten ein, an der Concrete Student Trophy 2018 teilzunehmen. Die Ausschreibungs-unterlagen stehen ab sofort zur Verfügung!

Märkte generieren programmbedingt Lebendigkeit. Die Aufgabenstellung – Entwurf einer Markthalle am Grazer Jakominiplatz – nutzt dies und fragt nach Möglichkeiten, den Ort im Stadtgefüge neu zu denken. Als wesentliches Gestaltungselement fungiert dabei die Tragstruktur aus Beton. Der winkelförmige Jakominiplatz mit seinen sternartig ausfallenden Straßen ist vor allem als innerstädtischer Verkehrsknotenpunkt, den täglich um die 100.000 Personen passieren, bekannt. Mit der Implementierung einer Markthalle soll eine Neulesung der bestehenden Situation ermöglicht werden. Die Studierenden sind gefordert, innovative und individuelle Lösungen zur Konstruktion und Materialität zu finden, die entscheidend zur Aufenthaltsqualität und Atmosphäre beitragen.

Teilnehmen dürfen ausschließlich Teams aus mindestens zwei Studienrichtungen (wie Architektur, Bauingenieurwesen, Bauphysik). Durch anspruchsvolle interdisziplinäre Zusammenarbeit soll eine Markthalle als Treffpunkt für Bewohner, Passanten sowie Touristen geschaffen und somit eine attraktive soziale Dichte vor Ort generiert werden.

Am 14. März findet ein Kolloquium zur thematischen Einführung in Graz statt.

Allgemeine Teilnahmebedingungen und technische Details entnehmen Sie bitte den Ausschreibungsunterlagen unter www.zement.at/concretestudenttrophy

Speichermasse klug nützen

Technisch eigentlich simpel: Die thermische Bauteilaktivierung (TBA) bezeichnet Systeme, die Gebäudemassen zur Temperaturregulierung nutzen. Sie werden zur alleinigen oder ergänzenden Raumheizung oder wahlweise Kühlung verwendet. Ursprünglich im G...


­