header betondesign 03

Tag der offenen Türen

Am 25. Mai 2019 öffnen die Zementwerke Hatschek (OÖ), LEUBE (Salzburg) und Mannersdorf (NÖ) ihre Türen und ermöglichen einen Einblick in den Betriebsalltag. Tauchen Sie ein in die Welt der Zementherstellung!

Was ist Zement, wie wird er hergestellt, welche Rohstoffe stecken eigentlich in diesem Bindemittel? Antworten auf diese Fragen gibt es am 25. Mai 2019 in gleich drei Werken:

Warmetauscher03 leube 532x800
Im Drehrohrofen wird der Zementklinker bei 1.450 ºC gebrannt.
(Foto: © LEUBE)

Rohrdorfer Zementwerk Hatschek (Gmunden, Oberösterreich), Zementwerk LEUBE (St. Leonhard-Gartenau, Salzburg) und das Lafarge Zementwerk Mannersdorf (Niederösterreich) bieten am Tag der offenen Tür Werksführungen an. Die Werke sind seit Generationen bedeutende Arbeitgeber sowie Ausbildungsstätten für Lehrlinge und somit Wirtschaftsmotor für die jeweilige Region. Darüber hinaus tätigen die Werke regelmäßig Investitionen, um den Produktionsstandort nachhaltig zu sichern und bereits heute alle Anforderungen an eine nachhaltige Zementproduktion zu erfüllen. 

Erleben Sie Produktionsschritte hautnah mit und erfahren Sie Wissenswertes über die Rohmaterialgewinnung und -aufbereitung, den Brennvorgang sowie Ersatzbrennstoffe. Ein besonderes Erlebnis ist das Herzstück des Zementwerks, der Drehrohrofen, in dem der Zementklinker bei
1.450 °C gebrannt wird.

Nähere Infos zu allen drei Veranstaltungen finden Sie unter Termine.