header betondesign 03

Terminkalender

ArchitekTour Israel 2019

 

von Dienstag, 1. Oktober 2019
bis Sonntag, 6. Oktober 2019

100 Jahre Bauhaus bildet den Anlass für die ArchitekTour nach Israel auf den Spuren der Moderne. Sie erkunden - wie gewohnt mit fachlicher Führung - drei faszinierende Städte: Tel Aviv, Jerusalem. und Haifa. Tel Aviv, das kaum mehr als hundert Jahre alt ist, verfügt mit der "Weißen Stadt" dennoch über ein historisch bedeutendes UNESCO-Weltkulturerbe und ist nach Jerusalem die zweitgrößte Stadt Israels.Antikes, Geschichtsträchtiges paart sich mit Bauhaus-Architektur, Hochhäusern, Boutiquen, schicken Hotels, Stränden und hippen Bars.

In starkem Kontrast zu dieser quirligen Metropole am östlichsten Strand des Mittelmeers steht Jerusalem, die Heilige Stadt dreier Weltreligionen. Neben Felsendom, Grabeskirche und Klagemauer gibt es auch hier Spuren der Klassischen Moderne zu entdecken. Ein Highlight ist der Besuch der Altstadt, die 1981 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Ein Ausflug nach Haifa zeigt ein weiteres Bild Israels: eine Hafenstadt, in der Araber und Israelis friedlich zusammenleben, in der Tradition und Fortschritt wie selbstverständlich nebeneinander stehen. Eine Besonderheit bildet der Besuch der Bahai Gärten, auch als "Hängende Gärten der Bahai" bekannt.

Die ArchitekTour richtet sich an Architektinnen und Architekten in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie an Architekturinteressierte. Die Reise wird von erleben! Reisen und Events und dem InformationsZentrum Beton ausgerichtet, in Kooperation mit der BETONSUISSE und der Zement+Beton Handelsgesellschaft mbH.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und eine gemeinsam mit Ihnen interessante ArchitekTour!

Das umfangreiche Programm der Reise entnehmen Sie bitte dem Flyer:
pdfArchitektTour Israel 2019603.35 KB

Alle Informationen zur ArchitekTour Israel und die Anmeldeformalitäten finden Sie unter: www.reisenundevents.de

« Zurück