header betondesign 03

Terminkalender

Österreichische Bautage

 

von Mittwoch, 13. November 2019
bis Donnerstag, 14. November 2019

Veranstaltungsort: Congress Center Loipersdorf, Schaffelbadstraße 220, 8282 Loipersdorf

Smart City: Wie wir in Zukunft bauen werden

Prognosen zufolge werden bis zum Jahr 2030 zwei Drittel der Menschen in Städten leben. Die Stadt von morgen steht daher vor großen Herausforderungen: Urbanisierung, Digitalisierung, Globalisierung und dann auch noch der Klimawandel. Im Gebäudesektor bedeutet das den Einsatz neuer Technologien, aber auch die Implementierung neuer Strukturen. Im Fokus stehen die effiziente Energienutzung und erneuerbare Energien, ressourcenschonende Mobilität sowie die gebaute Umwelt – Stichwort Gebäudestandards und Sanierung des Gebäudebestands – samt Infrastruktur.

Damit stellen sich Fragen wie: In welchen Häusern werden wir leben, in welchen Wohnungen wohnen? Welche Heizsysteme benötigen wir in Zukunft? Wie bewegen wir uns zukünftig im urbanen Bereich fort? Das große Ziel lautet "Beste Lebensqualität für die Bewohner bei größtmöglicher Ressourcenschonung."

Die effiziente und nachhaltige Nutzung von vorhandenen Ressourcen wie Energie, Infrastruktur, Wohnraum oder öffentlicher Stadtraum steht im Mittelpunkt der Smart City. Immer stärker rückt dabei die Quartiersentwicklung in den Vordergrund. Welche Wohnungen, Gebäude und Quartiere wir in Zeiten des Klimawandels und der Energiewende brauchen.

Ausgewiesene Experten für zukunftsfähige Stadtentwicklung, Raumplanung, nachhaltige Gebäudekonzepte sprechen über die Herausforderungen der Städte heute und in Zukunft. Darunter Walter Kreisel von der W & Kreisel GmbH – Verfechter der Energiewende, der über zukunftsfähige Energiesysteme referieren wird. Immobilienexperten berichten über die Veränderungen für den Wohnungsmarkt, darunter Sandra Bauernfeind, geschäftsführende Gesellschafterin Ehl Immobilien. Sie zeigt auf, welche Wohnungen wir jetzt und in Zukunft brauchen werden. Best-Practice-Workshops zum Thema Thermische Bauteilaktivierung, Low-Tec-Bauen für die Energiewende und wie man komplexe Bauprojekte verwaltet runden die Veranstaltung ab.

Mehr Informationen zur Veranstaltung, das Programm und die Speakerliste finden Sie auf: www.bautage.at

« Zurück