Termine

Als iCal-Datei herunterladen
Az W Ausstellung "Boden für Alle" tourt durch Österreich
Vom Mittwoch, 12. Mai 2021
Bis Donnerstag, 28. Oktober 2021

Die Oberfläche der Erde ist endlich und Boden unser kostbarstes Gut. Ein sorgloser oder ein kapitalgetriebener Umgang mit dieser Ressource hat in den vergangenen Jahrzehnten Gestalt und Funktion unserer Städte und Dörfer massiv verändert. Angesichts der drohenden Klimakatastrophe und steigender Wohnungspreise stellt sich die Frage, ob der bisherige Weg mit maximalen Kompromissen und minimalen Anpassungen noch tragbar ist.

Wie wird Grünland zu Bauland? Wieso steigt der Preis für Grund und Boden? Was hat das alles mit unseren Lebensträumen zu tun? Anschaulich und konkret, kritisch und manchmal auch unfreiwillig absurd erläutert die Ausstellung die politischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Hintergründe. Fallstudien und Begriffserklärungen bringen Licht in das Dickicht der Zuständigkeiten. Ländervergleiche veranschaulichen Stärken und Schwächen, internationale Best-Practice-Beispiele zeigen Alternativen.

Ausstellung on Tour

Die vom Architekturzentrum Wien kuratierte Ausstellung "Boden für Alle" tourt ab Mai 2021 mit zwei mobilen Varianten durch ganz Österreich. Die zweijährige Ausstellungstour will vor Ort aufrütteln und Alternativen aufzeigen. Start ist am 12.05. im "Alten Kino" in Leibnitz, Steiermark.

Erste Orte und Termine in den Bundesländern:

  • Altes Kino, Leibnitz, Steiermark 12.05. – 29.05.2021
  • Kammer der Architekten, Salzburg 20.09. – 28.10.2021

Im Sommer 2021 wird die Ausstellung in der Steiermark auch im Schloss Spielfeld, Stein, Groß St. Florian und Gamlitz zu sehen sein.
Noch bis zum 19. Juli 2021 ist die Ausstellung am Ort ihrer Entstehung, im Architekturzentrum Wien zu sehen.

Kuratorinnen: Karoline Mayer & Katharina Ritter, Az W
Assistenz: Lisa Gallian, Christina Kirchmair 

EVENT LINK: "Architekturzentrum Wien - Boden für Alle"

Ort: Architekturzentrum Wien – Ausstellungshalle 2, Museumsplatz 1, 1070 Wien
 

 
­