Zement+Beton 3_21: Tiefbau/Infrastruktur

Meist werden mit Klimaschutz Gebäude, Heizsysteme oder Wärmedämmungen assoziiert. Die Leistungen des Tiefbaus sowie der urbanen...

Herausforderungen annehmen – Visionen weiterentwickeln

Das Thema Klimaschutz hat für die VÖZ, die Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie, höchste Priorität. Die Investitionsbereitschaft...

Infokampagne "Natürlich Beton“ bringt die Vorteile auf den Punkt

Wo liegen die Stärken von Beton, was macht diesen Baustoff so bedeutend in Sachen Klimaschutz und warum ist Beton der weltweit...

GVTB-Betonpreis 2020: Transportbeton punktet im Klimaschutz

Zum achten Mal wurde der Betonpreis des Güteverbandes Transportbeton, GVTB, vergeben. Das Coronavirus und die damit verbundenen...

Forschung als Innovationsmotor

Zukunftsweisende Forschungsprojekte der Zementindustrie
Die Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie, VÖZ, tüftelt...

previousprevious
nextnext
Slider

Beton spielt bei Bildungsbauten eine massive Rolle. Das ist an der Vielfalt an Schulbauten, Universitäten und Forschungsreinrichtungen zu sehen, die wir Ihnen in der aktuellen Ausgabe unserer Fachzeitschrift Zement+Beton präsentieren.

Zement+Beton Cover 4_18Planen und Bauen für die Bildung, meist für öffentliche Bauherren, ist keine leichte Aufgabe. Es gibt mehrere Bauherrenvertreter, unterschiedliche Nutzer, ein öffentliches Interesse, eine Vielzahl an gesetzlichen Vorgaben, die speziell für Bildungsbauten gelten, hohe Ansprüche in puncto Gebäudequalität und Nachhaltigkeit etc. Hier die Gratwanderung zu schaffen, ein positives Lernumfeld zu erzeugen und das auch noch mit innovativen Konzepten, ist vor allem eine planerische Herausforderung. Die ausgewählten Beispielen in dieser Ausgabe zeigen, was an gebauter Qualität bereits alles möglich ist: von der Volksschule in Buechen Thal, die mit dem Schweizer Architekturpreis Beton 17 ausgezeichnet wurde, über die Fakultät für Architektur in Belgien bis hin zu den bauteilaktivierten Projekten Pädagogische Hochschule in Baden und Karl Landsteiner Privatuniversität in Krems. Die einzelnen Artikel sind wie immer online in unserer Literatur RECHERCHE unter der Rubrik "Neue Beiträge" oder einfach in der Produktsuche unter "Fachzeitschrift Zement+Beton" zu finden.

Speichermasse klug nützen

Technisch eigentlich simpel: Die thermische Bauteilaktivierung (TBA) bezeichnet Systeme, die Gebäudemassen zur Temperaturregulierung nutzen. Sie werden zur alleinigen oder ergänzenden Raumheizung oder wahlweise Kühlung verwendet. Ursprünglich im G...


­